Indien Discover
Indien Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Fotografieren in Indien

Fotografieren in Indien ist etwas Besonderes. Es gibt kaum ein Land der Erde, welches ein derartiges Kaleidoskop an wunderschönen Motiven anbietet wie Indien. Besonders auf unserer Kreuzfahrt auf dem Brahmaputra faszinieren die entlegenen Stammesdörfer, die Satras (Klöster) mit ihren Satriya-Kultur, mit religiösen Tänzen. Wir werden in Assam und in anderen Bundesstaaten eine Vielfalt an Trachten, Kopfbedeckungen und Schmuck entdecken sowie von den wunderschönen Landschaften, Nationalparks und Tempelanlagen gefangen genommen. Immer wieder werden wir aufs Neue faszinierenden Szenen des abenteuerlichen indischen Alltagsleben vorfinden und uns an den fantastischsten Bauwerken begeistern.

Tierfotografie

Für das Fotografieren in Indien, wenn Sie in offenen Geländefahrzeugen oder auf dem Rücken von Reitelefanten unterwegs sind, sind Einbeinstative für den Einsatz von mittleren Teleobjektiven (200-300 mm Brennweite) sehr zu empfehlen. Für Langzeitbeobachtungen (.z.B. auf Beobachtungstürmen oder auf parkenden Fahrzeugen) ist der Einsatz von Dreibeinstativen wichtig. Für das Fotografieren von einzelnen Vögeln sind Teleobjektive (ab 500 mm) nützlich.