Indien Discover
Indien Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Ganesha Bild

Fabelhafte Tour durch Gewürzplantagen, Tierreservate und Tempel, 16 Tage

ab
1.206,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
IND-DES-05
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Safari, Rundreise, Individualreise
Reise ab/bis:
Kochi/ Bangalore
Reiseleitung:
englischsprachiger lokaler Guide bei den Besichtigungen
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • 1 Übernachtung im Hausboot auf den Backwaters
  • Elefantenreservat
  • Wayanad  und Nagarhole Wildschutzreservat
  • Nilgiri- Biosphärenreservat
  • Hill Station Ooty
  • Jeep Safari im Wildschutzreservat

Detaillierter Reiseverlauf

Diese Tour konzentriert sich vor allem auf die Natur und die Tierwelt Südindiens. Sie werden die beliebtesten Tierschutzreservate und Hill Stations der Region besuchen. Auch die historisch und kulturell bedeutenden Städte Mysore und Hassan liegen auf Ihrer umfangreichen Reiseroute.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Kochi

Transfer zum Hotel. Willkommen in Kochi, dem tropischen Paradies Indiens! Am Nachmittag besuchen Sie Kochi und Umgebung. Ziele sind der von Portugiesen erbaute Dutch Palace; die einzige Jüdische Synagoge in Mattancherry, opulent verziert mit chinesischen Kacheln und belgischen Kronleuchtern; und auch die St. Francis Church, die älteste von Europäern in Indien erbaute Kirche, in der einst Vasco da Gama begraben wurde. In Fort Kochi findet sich eine weitere Sehenswürdigkeit: die chinesischen Fischernetze, die einzigen ihrer Art in ganz Indien. In den Abendstunden erwartet Sie eine farbenprächtigte Darbietung der darstellenden Kunst - Kathakali. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Einchecken ins Hausboot auf den Backwaters, (F/M/A)

Nach dem Frühstück haben Sie bis zum späten Vormittag Zeit zur freien Verfügung. Dann geht es auf nach Kumarakom, einer Ansammlung kleiner Inseln auf dem Vembanad See in der Region Kuttanad. Einchecken in Ihr Hausboot. Die Backwaters von Kerala sind endlose Kanäle und Lagunen, eingerahmt von Palmenhainen. Die Stille der Umgebung ist ein einzigartiges Erlebnis. Am nächsten Tag werden Sie in Alleppey ankommen. In der Nacht wird das Hausboot in den Backwaters ankern.

3. Tag: Calicut und das Elefantenreservat, (F)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Calicut, das ein bedeutendes Kulturerbe in Nordkerala darstellt. Dort besichtigen Sie in Guruvayoor die Tempelanlage und das angrenzende Elefantenreservat, das über 50 Elefanten beheimatet. Am Abend checken Sie in Ihr Resort in Calicut ein. Übernachtung im Resort.

4. Tag: Calicut - Vythiri, (F)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Vythiri, einem Waldresort im Norden Keralas (Wayanad). Bei Ihrer Ankunft checken Sie in Ihr Resort ein. Vythiri ist Keralas höchstgelegene Hill Station (ca. 1200 Meter über Meereshöhe) und erstreckt sich über eine Fläche von 150 Quadratkilometern. Der Ort ist berühmt für seine grünen Regenwälder und große Flächen von Kaffee-, Tee-, Kardamom- und Pfefferplantagen. Am Nachmittag besuchen Sie den Pookote See und die Soochippara Wasserfälle. Der See liegt drei Kilometer südlich von Vythiri in einem von Wäldern umgebenen Tal. Gegen Abend Rückkehr zum Resort. Übernachtung im Resort.

5. Tag: Vythiri, (F)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug zum Thirunelly-Tempel und dem bei Tholpetty gelegenen Wayanad-Wildschutzreservat. Der Thirunelly Tempel ist ein hervorragendes Beispiel für die klassische Tempelarchitektur, die man in Kerala vorfindet. Er ist Lord Vishnu geweiht und auch als Thekkan Kashi bzw. Dakshina Kashi bekannt. Nicht weit vom Tempel entfernt liegt die Bergquelle Papanasini („Zerstörer der Sünden"). Man glaubt, dass das Wasser der Quelle denjenigen von all seinen Sünden reinwäscht, der darin badet. Das Wayanad Wildschutzreservat erstreckt sich über eine Fläche von 344 Quadratkilometern und weist eine große Artenvielfalt auf. Es stellt einen wichtigen Teil des Nilgiri-Biosphärenreservats dar, das mit dem Ziel gegründet wurde, Flora und Fauna sowie das kulturelle Erbe der Region zu schützen und zu bewahren. Am späten Nachmittag kehren Sie zu Ihrem Resort in Vythiri zurück. Übernachtung im Resort.

6. Tag: Ooty, (F)

Nach dem Frühstück brechen Sie zur Ooty Hill Station auf. Ooty, auch genannt „Schottland des Ostens", ist eine der exotischsten Hill Stations in Tamil Nadu. Weitläufige Teeplantagen und dichte Wälder machen Ooty zur „Königin der Blue Mountains". Am Nachmittag Ankunft in Ooty und Einchecken in Ihr Resort. Übernachtung im Resort.

7. Tag: Ooty, (F)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Sightseeing-Tour in und um Ooty herum. Sie besichtigen die botanischen Gärten, die über 650 verschieden Pflanzen beheimaten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine Bootstour auf dem ca. 1 km langen Ooty See zu machen. Die Hauptattraktion in Ooty ist das Erklettern des höchsten Gipfels der Blue Mountains. Zudem unternehmen Sie eine Fahrt mit der Bergbahn um die Landschaft rund um Ooty zu erkunden. Am Abend kommen Sie zurück ins Hotel. Übernachtung.

8. Tag: Kabani, (F)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Kabani, um das dortige Nagarhole Wildschutzreservat zu besichtigen. Gegen Mittag Ankunft und Einchecken in Ihr Resort. Am Nachmittag unternehmen Sie eine geführte Tour, die Ihnen die beheimateten Vögel näherbringt. Sie werden auch die Gelegenheit haben, Wasservögel direkt vom Flussufer aus zu beobachten. Über 300 Spezies von Vögeln können im Nagarhole Reservat vorgefunden werden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Resort.

9. Tag: Kabani mit Safaritour, (F)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Jeep-Safari durch das Wildschutzreservat. Das Reservat beinhaltet die größte zusammenhängende Waldfläche des asiatischen Kontinents. In Nagarhole sind besonders viele Tiere beheimatet - über 100 pro Quadratkilometer. Mit etwas Glück können Sie hier Elefanten, Muntjaks, Antilopen, Languren und Bonnet-Makakenäffchen entdecken. Im Anschluss fahren Sie auf einem Coracle-Boot auf dem Kabini-Fluss, sodass Sie den Fluss und die unberührte Natur in einer stillen Atmosphäre genießen können. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Übernachtung im Resort.

10. Tag: Kabani - Mysore, (F)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Mysore. Einchecken in Ihr Resort. Mysore befindet sich ungefähr 140 Kilometer von Bangalore, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Karnatakas, entfernt. Am Nachmittag beginnen Sie eine Besichtigungstour Mysores mit Umgebung. Ziele sind unter anderem der Mysore-Palast, der 1912 erbaut wurde und der der größte seiner Art in Indien ist. In der Nacht wird der Palast kunstvoll beleuchtet. Er ist vor allem durch seinen goldenen Elefantenthron bekannt. Auch den Jagan Mohan Palast werden Sie besichtigen, der in die Chama Rjendra Kunstgalerie umgewandelt wurde. Malereien, die bis ins 19. Jahrhundert zurückgehen, werden hier ausgestellt. Übernachtung in Ihrem Resort.

11. Tag: Mysore, (F)

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Besichtigungstour in der Umgebung Mysores fort. Zunächst fahren Sie ins Chamundi Bergland, das 13 Kilometer von Mysore entfernt liegt. Der Chamundershwari-Tempel ist eines der Wahrzeichen dieser Region. Der knapp fünf Meter hohe Monolith, der den Bullen Nandi abbildet, ist meist bunt geschmückt. Das nächste Ziel ist Srirangapatnam, eine pittureske Insel im Cauvery Fluss, die sich über eine Länge von fünf Kilometern erstreckt. Das auf der Insel liegende Fort soll mit seiner doppelten Verteidigungsmauer das zweitgrößte in Indien sein. Daria Daulat Bagh, Tipu Sultans Sommerpalast, befindet sich in der Nähe des Forts. Der über 200 Jahre alte Palast ist mit zahlreichen Wandgemälden verziert und informiert über den Heldenmut Tipus und seine Niederlage gegen die Briten. Ihr nächstes Ziel ist Gumbaz, wo sich das reichlich mit Ebenholz verzierte Grabmal von Hyder Ali und Tipu befindet. Gegen Abend Rückkehr in Ihr Resort in Mysore. Übernachtung im Resort.

12. Tag: Mysore - Coorg, (F)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Coorg, einer schön im Bergland Karnatakas gelegenen Region. Gegen Mittag Ankunft und Einchecken in Ihr Resort. Coorg liegt zwischen 900 und 1.525 Meter über Meereshöhe auf den bergigen Western Ghats. Die höchsten Gipfel dieses Gebirges sind über 1700 Meter hoch. Coorg zählt zu den besten Kaffeeanbaugebieten der Welt, und auch andere Gewürzplantagen (unter anderem Pfeffer, Nelken und Kardamom) können Sie hier finden. Am Nachmittag unternehmen Sie eine geführte Tour durch die Plantagen, auf der Ihnen die Welt der Gewürze nähergebracht wird. Fakultativ können Sie im Anschluss Bylakuppe besichtigen, die zweitgrößte Tibetischen Siedlung außerhalb Tibets. Im dortigen Kloster leben 7000 Tibetische Mönche. Übernachtung im Resort.

13. Tag: Coorg, (F)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine geführte Wandertour durch das nahe gelegene Dubare Waldreservat, das sich über eine Fläche von über 200 Quadratkilometern erstreckt. Am Nachmittag können Sie fakultativ das Dubare Elephant Camp besuchen, wo Sie beim Baden und Füttern der Tiere zusehen können. Der Ausflug endet mit einem Elefantenritt durch das Reservat. Übernachtung im Resort.

14. Tag: Coorg - Hassan, (F)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Hassan. Unterwegs halten Sie in Sravanabelagola. Dort steht ein riesiger Monolith der Lord Gomateshwara abbildet. Die Statue wurde im 10. Jahrhundert n. Chr. erbaut und ist über 17 Meter hoch. Später werden Sie in Ihr Hotel in Hassan gebracht. Im Anschluss besuchen Sie zwei Tempel in der Umgebung. Der Chennakeshava Tempel in Belur ist bekannt für seine während der Hoysala-Dynastie geprägte Architektur. Ihr zweites Ziel, Hoysaleswara, befindet sich in Halebid. Der eindrucksvolle Tempelkomplex befindet sich auf einer erhöhten Plattform. Gegen Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

15. Tag: Hassan - Bangalore, (F)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Bangalore, wo Sie gegen Mittag ankommen werden. Einchecken in Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, sodass Sie Bangalore auf eigene Faust entdecken können. Karnatakas Hauptstadt bietet alles, was das Herz begehrt, wie sehenswerte Tempel und Parks - nicht umsonst wird Bangalore auch die „Stadt der Gärten" genannt. Auch Möglichkeiten zum Einkaufsbummel sind in Bangalore reichlich vorhanden. Übernachtung in Ihrem Hotel.

16. Tag: Transfer zum Flughafen, (F)

Nach dem Frühstück checken Sie aus Ihrem Resort aus. Fahrt zum Flughafen. Ende eines erlebnisreichen Bausteinprogrammes.

Termine und Preise

Preis in € pro Person im DZ

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

 

Standard
Reisezeitraum
ab 2 Personen
EZ-Zuschlag
01.10.2017 - 30.04.2018
€ 1.511,-€ 906,-
01.05.2018 - 30.09.2018
€ 1.206,-€ 722,-
Superior
Reisezeitraum
ab 2 Personen
EZ-Zuschlag
01.10.2017 - 30.04.2018€ 2.089,-€ 1.256,-
01.05.2018 - 30.09.2018€ 1.667,-€ 1.000,-
Deluxe
Reisezeitraum
ab 2 Personen
EZ-Zuschlag
01.10.2017 - 30.04.2018€ 2.411,-€ 1.444,-
01.05.2018 - 30.09.2018€ 1.928,-€ 1.156,-

Leistungen

  • Englischsprachiger, lokaler Guide bei den Besichtigungen
  • Übernachtungen in Hotelkategorie Ihrer Wahl
  • Verpflegung laut Programm
  • Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder wie angegeben
  • Sicherungsschein gegen Insolvenz
  • Nicht eingeschlossen
  • internationaler Flug, Visagebühren, Trinkgelder, Getränke, persönliche Ausgaben, alle nicht erwähnten Leistungen, saisonbedingte Aufschläge

Hinweis

Auf Anfrage deutsch-sprachige Reiseleitung gegen Aufpreis möglich.

Ganesha Bild
Fabelhafte Tour durch Gewürzplantagen
Lotusblüten
Hausboot auf den Backwaters
Minukku Tänzerin
Reiher in den Backwaters
Hausboot auf den Backwaters

Ihre Hotels

Währen der Rundreise sind Sie in folgenden oder ähnlichen Hotels untergebracht. Hoteländerungen vorbehalten. 

Standard Hotels

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
BachwatersHausboot1
Kochi Abad Plaza1***
CalicutFortune Park1***
VythiriRain Country Resort2***
OotyFortune Sullivan Court2***
KabaniCicada2***
MysoreSanthesh the Prince2***
CoorgCoorg International2***
HassanHassan Ashok1***
BangaloreVijaya Comfort Inn1***

Superior Hotels

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
BachwatersHausboot1
Kochi Taj Gateway1****
CalicutKadavu Resort1****
VythiriVythiri Resort2****
OotyHoliday Inn Gem Park2****
KabaniKabani River Lodge2****
MysoreWindflower Spa2****
CoorgClub Mahindra Kodagu Valley2****
HassanTaj Gateway1****
BangaloreSavannah Sarover Primere1****

 Deluxe Hotels

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
BachwatersHausboot1
Kochi Vivanta by Taj Malabar1*****
CalicutKadavu Resort1*****
VythiriVythiri Village2*****
OotyHoliday Inn Gem Park2*****
KabaniKabani River Lodge2*****
MysoreRoyal Orchid Metropolitan2*****
CoorgOrange County2*****
HassanTaj Gateway1*****
BangaloreThe Park1*****

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Indien Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@indien-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de