Indien Discover
Indien Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Taj Mahal

Königreich Rajasthan und Taj Mahal, 15 Tage

ab
1.153,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
IND-TRA-08
Reisetermin:
20.12.2016 - 03.01.2017
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Rundreise
Reise ab/bis:
Delhi
Reiseleitung:
englischsprachige lokale Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Delhi: Rotes Fort
  • Mandawa: Havelis
  • Bikaner: Junagarh Fort
  • Jaisalmer: Anup Mahal
  • Jodhpur: Mehrangarh Fort
  • Ranakpur: Jain-Tempel
  • Udaipur: Lake Pichola
  • Jaipur: Palast der Winde
  • Agra: Taj Mahal, Itimad-ud-Daula

Detaillierter Reiseverlauf

Erleben Sie auf dieser 15-tägigen Reise hautnah das faszinierende Rajasthan mit seiner Geschichte und das Leben der Maharajas und der Herrscherfamilien, die diesen Teil Indiens über 1.000 Jahre lang beherrschten. Sie besuchen Dorfgemeinschaften, Märkte, alte Rajput-Festungen und prächtige Kulturstädte: Udaipur, Jaipur, Agra und Delhi. Zum Abschluss dieser erlebnisreichen Reise besuchen Sie das Meisterwerk der Architektur, das in aller Welt unter der Bezeichnung Taj Mahal, "Krone der Paläste", bekannt ist.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Rajasthan und Taj Mahal Rajasthan und Taj Mahal

1.Tag: Ankunft in Delhi - Stadtbesichtigung, (F)

Nach der Ankunft am Flughafen (internationale Flüge landen meist spät Nachts/früh morgens in Delhi) werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.

Ihre Stadtführung am Nachmittag startet in der Altstadt. Zu den Höhepunkten zählen Indiens größte Moschee Jama Masjid und das Ghandi-Denkmal Rajghat. Anschließend erkunden Sie Neu-Delhi und werden dort den Bhai-Tempel (montags geschlossen!), Qutab Minar und mehrere Regierungsgebäude sehen. Sie übernachten in Ihrem Hotel in Delhi.

Podar Museum Nawalgarh Podar Museum Nawalgarh

2.Tag: Delhi - Nawalgarh, (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Nawalgarh. Nachdem Sie in Nawalgarh in Ihr Hotel eingecheckt haben, folgt eine Sightseeing-Tour durch die Shekhawati-Region, die auch oft als „Kunstgalerie unter freiem Himmel" in Rajasthan genannt wird.

Fahrtstrecke: 265 km / Fahrzeit: 5-6 Std.

Frauen in Nawalgarh Frauen in Nawalgarh

3.Tag: Nawalgarh - Bikaner, (F)

Früh morgens brechen Sie auf nach Bikaner. Die Wüstenstadt im Norden Rajasthans wurde 1488 von Roa Bikaji, einem Nachfahren des Gründers der Stadt Jodhpur, gegründet. Zu den Höhepunkten zählt die Junagarh-Festung. Raja Jai Singh, ein General des Kaisers Akbar, lies die Festung zwischen 1588 und 1593 erbauen. Sie übernachten in einem Hotel in Bikaner.

Wüstenstrecke Wüstenstrecke

4.Tag: Bikaner – Jaisalmer, F/A

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Jaisalmer. Auf dem Weg dorthin, halten Sie an verschiedenen Wüstendörfern und treffen Einheimische, die Ihnen vom alltäglichen Leben in der Wüste erzählen werden. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Jaisalmer.

Kamel Kamel

5.Tag: Jaisalmer - Royal Desert Camp, (F/A)

Völlig im Kontrast zum monotonen Wüstensand der Thar, steht die Stadt Jaisalmer mit ihren herrlichen Havelis und glorreichen Tempeln. Seit fast 1000 Jahren wird Jaisalmer aufgrund seiner herausragenden Bauten als Museum unter freiem Himmel beschrieben. Zu den Höhepunkten in Jaisalmer gehören Sonar Kila, Patwon ki haveli, Salim Singh ki Haveli und Nathmalji Ki Haveli. Später fahren Sie zu den Sanddünen wo Sie in einem Luxus-Zelt nächtigen werden.

Sari Verkäufer Sari Verkäufer

6.Tag: Jaisalmer – Jodhpur, (F)

An diesem Tag fahren Sie zum „Tor der Thar" - Jodhpur. Die Stadt ist bekannt für Ihre vielen Festungen, großen Plätze und tollen Bauten. Der Stadtführer in Jodhpur zeigt Ihnen unter anderem die 500 Jahre alte Mehranghar-Festung, verschiedene Museen und einen Bazaar. Sie übernachten in einem Hotel in Jodhpur.

Bauernhütte Bauernhütte

7.Tag: Jodhpur – Khejarla, (F)

Rund 85 Kilometer von Jodhpur entfernt, liegt die Festung Khejarla. Von der Festung aus genießt man einen herrlichen Blick über die Felder von Marwar. Sie wurde 1611 von Thakur Gopal Das Ji gebaut, da er große Angst vor Krieg hatte. Die Festung erwies sich als sehr nützlich, denn sie half bei der Verteidigung Marwars gegen die Moguln. Heute ist in der Festung ein Hotel untergebracht, in dem Sie übernachten werden. Nachmittags besichtigen Sie außerdem noch einige Dörfer im Umland.

Ziegen in Indien Ziegen in Indien

8.Tag: Khejarla – Jain Tempel Ranakpur – Udaipur, (F)

Früh morgens fahren Sie nach Udaipur. Sie stoppen auf dem Weg in Ranakpur und besichtigen dort den Tempelkomplex. Die Anlage wurde im 15. Jahrhundert errichtet und sie beherbergt mit dem Chaumuk Jain einen der schönsten Tempel Indiens. Gegen Abend erreichen Sie Udaipur und werden in Ihr Hotel gebracht.

Elefantenfiguren Elefantenfiguren

9.Tag: Udaipur, (F)

Udaipur ist wohl die romantischste Stadt Rajasthans. Mit ihrer Bergfestung, Plätzen wie aus einem Märchen und seinem urbanen und modernen Zentrum, ist Udaipur zu recht Stolz darauf, ein Zentrum für darstellende Künste, Malerei und Handarbeiten zu sein. Viele der alten Marmorbauten und Befestigungen dienen heute als Nobelhotels. Während Ihrer Stadtführung durch Udaipur besichtigen Sie unter anderem das städtische Museum, Bharativa Lok Mandal, Sahelyon Ki Bari und die Partap-Gedenkstätte. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie übernachten in Ihrem Hotel in Udaipur.

Kamel in Indien Kamel in Indien

10.Tag: Udaipur – Pushkar, (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pushkar, einer Kleinstadt an einem See im östlichen Rajasthan. In Pushkar stehen über 500 Tempel und 52 Ghats - die typischen Stufen, die in Indien zu Flüssen hinab führen. Pushkar rühmt sich damit, der einzige Ort mit einem Brahma-Tempel, dem Hindu-Gott der Schöpfung, zu sein und wird daher auch als das Schöpfungszentrum der Erde bezeichnet. Sie übernachten in einem Hotel in Pushkar.

Palast der Winde Jaipur Palast der Winde Jaipur

11.Tag: Pushkar – Jaipur, (F/A)

Morgens fahren Sie nach Jaipur. Optional können Sie dort nachmittags in einer Riksha durch einen belebten Bazaar fahren. Jaipur ist bekannt für seine Handarbeiten wie Töpferwaren, Teppiche und Textdrucke. Das Gala-Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

Fort Amber Fort Amber

12.Tag: Jaipur – Amber – Jaipur, (F)

Während eines Tagesausfluges besichtigen Sie vormittags die Amber-Festung. Gegen Nachmittag erreichen Sie die „pinke Stadt". Dort zeigt Ihnen ein Stadtführer den Stadtpalast, Hawa Mahal und Jantar Mantat. Abends fahren Sie zum Tiger-Fort in Nahargarh um dort den Sonnenuntergang zu beobachten. Im Anschluss kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

Rotes Fort in Agra Rotes Fort in Agra

13.Tag: Jaipur – Agra, (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Agra und besichtigen auf dem Weg dorthin Fatepuhr Sikri. Die Stadt wurde von Akbar erbaut und sollte ursprünglich als Hauptstadt dienen. Fatepuhr Sikri ist voll von Gebäuden aus rotem Sandstein, die der Stadt einen ganz besonderen Charme geben. Später erreichen Sie Agra und werden in Ihr Hotel gebracht.

Taj Mahal Taj Mahal

14.Tag: Agra – Delhi, (F)

Vormittags beginnt Ihre Stadtführung in Agra. In Agra steht das weltberühmte Taj Mahal und die bekannte rote Festung. Erbaut wurde das Taj Mahal als Mausoleum für die geliebte Frau des Herrschers Shah Jehan. Am Nachmittag fahren Sie nach Delhi und werden dort in Ihr Hotel gebracht.

15.Tag: Delhi Flughafen, (F)

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen in Delhi gebracht. Ende einer schönen, erlebnisreichen Reise.

Termine und Preise

Preise in € pro Person im DZ

Reisezeitraum
2 Pers.3-4 Pers.
01.10.16 - 31.03.17€ 1.484,-€ 1.255,-
01.04.17 - 30.09.17€ 1.382,-€ 1.154,-

Leistungen

  • Unterbringung in 4 Sterne Hotels wie angegeben oder ähnlich
  • Tägliches Frühstück
  • Englischsprachiger Fahrer; in den Städten Delhi, Agra, Jaipur und Jaisalmer zusätzlich englischsprachige lokale Führer
  • Elefantenritt in Jaipur am Amber Fort & Kamelritt in Jaisalmer
  • Transfers im privaten klimatisierten Fahrzeug (bei 2-4 Teilnehmern Toyota Innova, ab 5 Teilnehmern Tempo/Force Traveler)
  • alle Eintrittsgelder bei den Besichtigungen 
  • Sicherungsschein

Nicht eingeschlossen
Internationaler Flug, Einreisevisum, nicht erwähnte Leistungen, Getränke, Fotogebühren, Versicherungen und persönliche Ausgaben

Taj Mahal
Rajasthan und Taj Mahal
Palast der Winde Jaipur
Haveli in Nawalgarh
Fort Amber Elefantenreiten
Hindutempel Nawalgarh
Hanumanpalast Fort Amber
Fort Amber

Ihre Hotels

Unterbringung während der Rundreise in folgenden oder ähnlichen Hotels. Hoteländerungen vorbehalten. 

 

 

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
Nawalgarh Koolwal Kothi1****
BikanerBhanwar Niwas1****
JaisalmerRang Mahal1****
DünenRoyal Desert Camp1
JodhpurRatan Vilas1****
KhejralaFort Khejrala1****
UdaipurDev Vilas2****
PushkarGreen House Resort1****
JaipurCountry Inn & Suites 2****
AgraThe Retreat1****
DelhiCountry Inn & Suites2****

 

 

 

Individuelle Beratung

Lassen Sie sich von uns beraten unter

08533/919161

(Mo-Fr von 9-17 Uhr)

Wir freuen uns auf Sie!
Mit den besten Grüßen, Ihr Team von Sommer Fernreisen.

Unsere Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr

Sommer Fernreisen GmbH
Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster
Tel. 08533-919161
Fax. 08533-919162
E-mail: info@sommer-fern.de
Internet: www.sommer-fern.de

Reiseanmeldung:
Wenn Sie eine Reise buchen möchten, drucken Sie bitte das Anmeldeformular und die AGB aus, lesen sich alles sorgfältig durch und senden uns das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben per Fax an: 08533 919162 oder per Post an die oben genannte Adresse. Der Reisevertrag kommt erst mit der Annahme durch SOMMER FERNREISEN GmbH zustande.

Online-Anfrage:
Wenn Sie Reisewünsche, Anregungen oder spezielle Anfragen haben, sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Wir freuen uns, Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung behilflich sein zu können. Für ein persönliches Gespräch rufen wir Sie auch gerne an.

Diskretion:
Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur für die Kontaktaufnahme verwendet. Darüber hinaus findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.

Ihre Angaben zur Reise
Ihre Kontaktdaten