Indien Discover
Indien Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Lotustempel

Uttarakhand mit Agra, 15 Tage

ab
2.294,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
IND-HOL-04
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Safari, Individualreise
Reise ab/bis:
Delhi
Reiseleitung:
englischsprachiger, lokaler Reiseleiter
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Delhi: Kochschule und "The Kingdom of Dreams"
  • Corbett-Nationalpark
  • Übernachtung in einer Himalaya-Lodge in Binsar
  • Jageshwar-Tempel
  • Rafting in Rishikesh
  • Yogastunden
  • Agra: Rotes Fort
  • Taj Mahal
  • Agra Bear Rescue Center

Detaillierter Reiseverlauf

Die Himalaya sind die hochste, längste und jüngste Bergkette der Welt. Dabei befinden sich an den "Füßen der Berge" subtropische Wälder und die höheren Gipfel sind von ewigem Schnee bedeckt. Die Flora und Fauna der Himalaya beeindruckt sowohl Naurliebhaber, als auch Fotografen. 

Kumaon ist die Heimat vieler bedrohter Tierarten wie dem Schneeleopard, Blauschafen, dem Himalaya Schwarzbär, Wölfen, Füchsen... Auch hunderte verschiedene Vogelarten finden sich dort. 

Erkunden Sie diese Region, die wahrlich eine Reise wert ist!

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Delhi

Nach Ihrer Ankunft werden Sie vom Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gefahren.

2. Tag: Delhi Stadtführung, (F/M/A)

Vormittags brechen Sie zu einer ganztägigen Stadtführung durch Delhi auf. Indiens Hauptstadt ist ein einzigartiger Ort, wo Jahrhunderte alte Kultur auf die Moderne der Neuzeit trifft. Die Führung beginnt mit einem Besuch der Altstadt. Sie ist von einer Mauer umgeben, die vor rund 350 Jahren von Großmogul Shah Jehan erbaut wurde. Später besichtigen Sie unter anderem Delhis Rotes Fort (nicht zu verwechseln mit dem berühmten Roten Fort in Agra) und die 72 Meter hohe Siegessäule Qutub Minar. Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück. 

3. Tag: Besuch eines Kochkurses und "The Kingdom of Dreams", (F/M/A)

Am Vormittag fahren sie in eine indische Kochschule und erlernen die Geheimnisse und Künste der Zubereitung von leckeren indischen Speisen. Indische Gerichte werden in aller Regel mit viel Gewürzen und Kräutern zubereitet. Ihr Kochlehrer zeigt Ihnen den richtigen Einsatz der Zutaten und Sie kochen gemeinsam Gerichte aus den verschiedensten Regionen Indiens. Eine Grundregel für ein ausgewogenes indisches Gericht aus der Ayurveda-Lehre lautet, dass es aus sechs Geschmäckern bestehen muss: süß, sauer, salzig, scharf, bitter und herb.

Gegen Abend fahren Sie zum "The Kingdom of Dreams". Das atemberaubende Gebäude ist ein Unterhaltungskomplex, das Liveshows für Jedermann in Form von Musicals, Dramen und Tänzen bietet. Darüber hinaus sind dort auch indische Kunstwerke und Malereien ausgestellt.

Später geht es wieder zurück in Ihr Hotel in Delhi.

4. Tag: Delhi – Corbett-Nationalpark, (F/M/A)

Heute fahren Sie von Delhi zum Corbett-Nationalpark. Das Naturschutzgebiet existiert seit 1935 und wurde nach dem britischen Jäger Jim Corbett benannt. Im Corbett-Nationalpark sind zahlreiche Tiere beheimatet, unter anderem Tiger, Leoparden, Elefanten und Axishirsche. Per Jeep erkunden Sie den Nationalpark am Nachmittag. Nach Sonnenuntergang findet ein Lagerfeuer mit Abendessen statt. Sie übernachten in einem Hotel am Rande des Nationalparks.

5. Tag: Corbett-Nationalpark, (F/M/A)

Frühmorgens unternehmen Sie eine zweite Safari und können Elefanten beim Baden beobachten. Später besuchen Sie das Corbett-Museum und eine Aufzuchtsstation für Krokodile. Anschließend geht es weiter in nahegelegene traditionelle Dörfer, die von Hilfsprojekten unterstützt werden und wo die Bewohner ein ökologisches Miteinander mit der Flora und Fauna des Nationalparks erlernen. Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

6. Tag: Corbett-Nationalpark – Binsar, (F/M/A)

Die Region um Binsar ist bekannt für Ihre Artenvielfalt und herrlichen Wälder. Das Landschaftsbild wird geprägt von Eichen, Tränenkiefern und Himalayazedern. In Dalar sehen Sie ein weiteres Hilfsprojekt, dass das Dorf in seiner ökologischen Lebensweise unterstützt. Nachmittags wandern Sie zum höchsten Punkt des Waldes. Von dort bieten sich Ihnen malerische Blicke auf die Gipfel des Himalaya. Sie übernachten in einem Camp in Binsar.

7. Tag: Binsar – Wanderung zum Jageshwar-Tempel, (F/BL/A)

Heute unternehmen Sie eine rund 13 Kilometer lange Wanderung zum Tempelkomplex Jageshwar. Die Anlage wurde zwischen dem 9. und 13. Jahrhundert n. Chr. errichtet und besteht aus über 120 kleineren und größeren Gebäuden und Gebetsstätten. Gewidmet ist Jageshwar der Gottheit Shiva. Nachdem Sie die Tempel ausgiebig erkundet haben, fahren Sie abends mit dem Jeep nach Binsar zurück.

8. Tag: Binsar – Höhlen von Patal Bhuvaneshwar, (F/M/A)

Vormittags fahren Sie von Binsar zu den Höhlen von Patal Bhuvaneshwar und checken dort in eine Himalaya-Lodge ein. Patal Bhuvaneshwar ist ein Tempel, der in engen Gänge einer Höhle erbaut wurde. An den Steinwänden befinden sich zahlreiche mysteriöse Wandmalereien und Gravuren. 

9. Tag: Patal Bhuvaneshwar – Kausani, (F/M/A)

Auf der Fahrt nach Kausani halten Sie für ein Mittagessen in Chaukori. Gegen Abend erreichen Sie Kausani. Bei klarem Wetter können Sie den Sonnenuntergang über dem Himalaya verfolgen. Sie übernachten in einem Hotel.

10. Tag: Kausani – Rishikesh, (F/M/A)

Heute fahren Sie weiter in ein Rafting-Camp in der Nähe von Rishikesh. Dort wartet nach ihrer Ankunft ein kleiner Drink auf Sie. Am Abend erhalten sie eine kleine Yoga-Stunde und essen am Lagerfeuer. Sie übernachten in Zelten.

11. Tag: Rafting in Rishikesh, (F/M/A)

Morgens können Sie an einer weiteren Yoga-Stunde sowie einer kleinen Wanderung durch die Natur teilnehmen. Anschließend geben Sie ihr Gepäck auf, dass direkt nach Rishikesh gebracht wird. Für Sie geht es weiter mit einer Rafting-Tour auf dem Ganges. Mittagessen gibt es zwischendurch am Flussufer in Shivpuri. Gegen Abend fahren Sie weiter nach Rishikesh. Dort bleibt noch Zeit einige Läden zu besuchen, die handgefertigte Waren feilbieten. Sie übernachten in einem Hotel.

12. Tag: Rishikesh – Haridwar, (F/M/A)

Die Stadt Haridwar ist das heilige Tor zu den anderen drei wichtigen Hindu-Pilgerstätten Rishikesh, Badrinath und Kedarnath. Sie besichtigen die Altstadt am Flussufer des Ganges, einige Tempel und die berühmten Steinstufen namens Ghats, die zum Fluss hinab führen. Am Abend findet eine Yoga-Stunde am Ganges statt. Später sehen Sie das Hinduritual „Aarti" am Ghat Har Ki Paudi.

13. Tag: Haridwar – Delhi, (F/M/A)

Morgens fahren Sie zurück nach Delhi. Nachdem Sie in Ihr Hotel eingecheckt haben, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

14. Tag: Delhi – Agra, (F/M/A)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Agra. Die Stadt liegt rund 200 Kilometer von Delhi entfernt und ist bekannt für das berühmte Rote Fort. Nach einer Besichtigung des Forts haben Sie die Möglichkeit schöne Souvenirs in den örtlichen Marmorfabriken zu kaufen. Am Abend besuchen Sie ein Musical, das von einer indischen Liebesgeschichte aus dem 16. Jahrhundert erzählt. Sie übernachten in einem Hotel in Agra.

15. Tag: Agra – Delhi, (F/M/A)

Natürlich darf auf einer Indienreise das Taj Mahal nicht fehlen. An Ihrem letzten Reisetag geht es für Sie vormittags zu dem weltberühmten Mausoleum, das zwischen 1631 und 1648 erbaut wurde. An dem Grabmal waren rund 20.000 Arbeiter beschäftigt. Nach dem Mittagessen geht es noch zum „Agra Bear Rescue Center". Die gemeinnützige Organisation rettet regelmäßig junge Bären vor den Kalandar, die Bären für illegale Tanzshows missbrauchen. Bevor Sie zum Flughafen von Delhi gebracht werden, findet noch ein Abschiedsessen statt.

Termine und Preise

Preise in € pro Person im DZ

 

 

2 Pers.EZ-Zuschlag
01.10.17 - 15.04.18€ 2.294,-€ 1.139,-

Leistungen

  • englischsprachiger lokale Reiseleiter
  • Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Unterkunft in genannten Hotels oder ähnlichen
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Tickets, Camping- und Eintrittsgebühren für Nationalparks etc.
  • Raftingausflug
  • Yogastunden
  • Sicherungsschein


Nicht eingeschlossen

internationale Flüge, Getränke, persönliche Ausgaben, nicht erwähnte Leistungen, saisonbedingte Aufschläge

Lotustempel
Uttarakand mit Agra
India Gate
Hog Deer
Sikh Tempel
Sonnenuntergang
Taj Mahal
Wildelefanten

Ihre Hotels

Während der Rundereise sind Sie in folgenden oder ähnlichen Hotels untergebracht. Hoteländerungen vorbehalten. 

 

 

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
DelhiHotel Anila4****
CorbettTiger Camp2***+
BinsarDeluxe Camp2
Patal BhubneshwarHimalayan Eco Lodge1
KausaniChevron Eco Lodge1**+
RishikeshRafting Beach Camp2
HaridwarHari Heritage1***
AgraThe Retreat1***+

 

 

 

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Indien Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@indien-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de