Indien Discover
Indien Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Berge im Himalaya

Der Glanz der Himalaya, 17 Tage

ab
2.668,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
IND-HOL-01
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Rundreise, Trekking
Reise ab/bis:
Delhi
Reiseleitung:
lokale englischsprachige Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Delhi: Kochschule und "The Kingdom of Dreams"
  • Trekkingtour zum Serolsar-See und nach Jhalaru Thatch
  • Nagar: Nicholas-Roerich-Museum und Fahrradtour
  • Fünf Übernachtungen in Bergzelten im Großen Himalaya-Nationalpark
  • Rupnagar: Kikar Lodge
  • Agra: Rotes Fort
  • Taj Mahal

Detaillierter Reiseverlauf

Bei dieser Reise erkunden Sie die Shimla und Kulla Region der Himalayas, unter anderem bei einer sechstägigen Trekking Tour und einer einfachen zweitägigen Radtour. Insgesamt ist die Tour als einfach zu bewerten. Die maximale Höhe beträgt dabei 4.000 m ü.d.M. 

Hinweis: BL = Box Lunch

Den ausführlichen Reiseverlauf auf Englisch können Sie der PDF Datei entnehmen

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Glanz der Himalaya Glanz der Himalaya

1. Tag: Delhi

Nach der Landung werden Sie vom Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

Rotes Fort Delhi
Rotes Fort Delhi

2. Tag: Delhi – Stadttour, (F/M/A)

Vormittags brechen Sie zu einer ganztägigen Stadtführung durch Delhi auf. Indiens Hauptstadt ist ein einzigartiger Ort, wo Jahrhunderte alte Kultur auf die Moderne der Neuzeit trifft. Die Führung beginnt mit einem Besuch der Altstadt. Sie ist von einer Mauer umgeben, die vor rund 350 Jahren von Großmogul Shah Jahan erbaut wurde.

Später besichtigen Sie unter anderem Delhis Rotes Fort (nicht zu verwechseln mit dem berühmten Roten Fort in Agra) und die 72 Meter hohe Siegessäule Qutub Minar.

Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

verschiedene Gewürze Indien verschiedene Gewürze Indien

3. Tag: Besuch eines Kochkurses und "The Kingdom of Dreams", (F/M/A)

Am Vormittag fahren Sie in eine indische Kochschule und erlernen die Geheimnisse und Künste der Zubereitung von leckeren indischen Speisen. Indische Gerichte werden in aller Regel mit viel Gewürzen und Kräutern zubereitet. Ihr Kochlehrer zeigt Ihnen den richtigen Einsatz der Zutaten und Sie kochen gemeinsam Gerichte aus den verschiedensten Regionen Indiens. Eine Grundregel für ein ausgewogenes indisches Gericht aus der Ayurveda-Lehre lautet, dass es aus sechs Geschmäckern bestehen muss: süß, sauer, salzig, scharf, bitter und herb. 

Gegen Abend fahren Sie zum "The Kingdom of Dreams". Das atemberaubende Gebäude ist ein Unterhaltungskomplex, der Liveshows für Jedermann in Form von Musicals, Dramen und Tänzen bietet. Darüber hinaus sind dort auch indische Kunstwerke und Malereien ausgestellt. 

Später geht es wieder in Ihr Hotel in Delhi.

Sikh Tempel Delhi Sikh Tempel Delhi

4. Tag: Delhi – Chandigarh – Shimla, (F/M/A)

Nach zwei ereignisreichen Tagen in Delhi, fahren Sie heute mit dem Zug gen Norden nach Chandigarh. Dort werden Sie am Bahnhof abgeholt und es geht weiter nach Shimla, die Hauptstadt des Bundesstaates Himachal Pradesh. Sie liegt in rund 2200 Metern Höhe bereits auf einem Bergrücken des Himalaya. Nachdem Sie in Ihr Hotel eingecheckt haben, steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Sehenswert ist die große Einkaufsstraße "The Mall" im Herzen Shimlas. Dort gibt es viele Bars, Restaurants und Geschäfte.

Frau mit Kopftuch Frau mit Kopftuch

5. Tag: Shimla – Takrasi, (F/BL/A)

Von Shimla aus, fahren Sie nach dem Frühstück über Narkanda in das nahegelegene Dorf Takrasi. Vor Ihren Augen breiten sich dort die weitläufigen Terrassenfelder aus, die in ein riesiges Weideland mit zahlreichen Wildblumen eingebettet sind. Genießen Sie den Rest des Tages mit kleinen Spaziergängen auf Pfaden um das Dorf herum. Sie verbringen diese Nacht in Bergzelten.

Himalayan Griffon Himalayan Griffon

6. Tag: Trekkingtour zum Serolsar-See, (F/BL/A)

Auf einem kleinen Pfad wandern Sie heute durch die Bergwälder zum dem kleine Serolsar-See. Dort machen Sie sich nach einer stärkenden Brotzeitpause wieder auf den Rückweg und erreichen gegen Abend ihr Camp in Shoja. Übernachtung in einem Bergzelt.

Himalaya Himalaya

7. Tag: Shoja – Nagar, (F/M/A)

Am Vormittag fahren Sie von Shoja aus in das das Kullu-Tal. Dort liegt am Ufer des Flusses Beas die Stadt Nagar. Nach dem Mittagessen und einchecken in Ihr Hotel, besuchen Sie das Nicholas-Roerich-Museum in Nagar. Nicholas Roerich stammte aus Russland und erforschte Anfang des 20. Jahrhunderts die Flora und Fauna im Himalaya. Sein ehemaliges Haus dient heute als Museum. Am Abend können Sie sich zum ersten Mal mit Ihrem Fahrrad für die Touren an den folgenden Tagen vertraut machen. Die restliche Zeit verbringen Sie mit einem Kaffeehausbesuch und einer kleinen Wanderung in einem nahegelegenen Wald.

Himalaya Himalaya

8. Tag: Fahrradtour Nagar – Jana – Manali, (F/M/A)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf und beginnen Ihre 23 Kilometer lange Fahrradtour von Nagar bis nach Jana. Die Strecke bietet herrliche Panoramablicke auf die Kullu- und Paravati-Täler. Ein warmes Mittagessen erhalten Sie im knapp 27 Meter hohen Bijli-Mahadev-Tempel. Anschließend geht es zurück nach Nagar. Von dort fahren Sie mit dem Auto weiter nach Manali und checken in Ihr Hotel ein. Der Rest des Tages steht Ihnen dort zur freien Verfügung.

Himalaya Himalaya

9. Tag: Manali – Solang Nullah, (F/M/A)

Eine weitere Fahrradtour führt Sie von Manali nach Solang Nullah. Die Strecke führt entlang des Flusses Beas vorbei an Apfelgärten und schließlich hinauf zu den Bergwiesen. Nach dem Mittagessen beziehen Sie Ihre Lodge und erkunden das Flussufer. Das Solang-Nullah-Tal ist eines der beeindruckendsten Täler im Bundesstaat Himachal Pradesh. Von dort genießen Sie herrliche Blicke auf die schneebedeckten Gipfel der 5.000er-Berge Hanuman Tibba, Friendship, Shitidhar und Ladkhi. Abends findet ein Essen am Lagerfeuer statt.

Himalayas Himalayas

10. Tag: Trekkingtour Solang Nullah – Lolra Thatch, (F/M/A)

Von Solang Nullah aus geht es hinauf bis zum Lolra Thatch Camp I unweit des Hanuman Tibba. Sie übernachten in Bergzelten und erhalten ein warmes Mittagessen im Camp.

Himalaya Bergkette Himalaya Bergkette

11. Tag: Trekkingtour Lolra Thatch – Jhalaru Thatch, (F/M/A)

Am zweiten Tag der Trekkingtour geht es vom Camp I bis hinauf zum Camp II namens Jhalaru Thatch. Dieses befindet sich in rund 3300 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Die Übernachtung findet in Bergzelten statt.

Berge im Himalaya Berge im Himalaya

12. Tag: Trekkingtour Jhalaru Thatch – Solang-Gletscher, (F/M/A)

Das Camp III befindet sich schließlich an den Ausläufern des Solang-Gletschers. Dort erwarten Sie atemberaubende Aussichten auf das Himalaya-Gebirge. Sie übernachten in Bergzelten.

Sonnenuntergang in Indien Sonnenuntergang in Indien

13. Tag: Abstieg nach Solang Nullah - Kullu, (F/M/A)

Nach dem Frühstück wandern Sie hinab bis zum Basiscamp nach Solang Nullah. Dort können Sie sich Mittags stärken, bevor es per Auto nach Kullu geht, wo Sie in Ihr Hotel einchecken.

Magpie Robin Magpie Robin

14. Tag: Kullu – Rupnagar, (F/M/A)

Von Kullu aus fahren Sie vormittags nach Rupnagar. Die Stadt trug früher den Namen Ropar. In der Umgebung liegt die Kikar Lodge, wo Sie einchecken. Das Resort erstreckt sich über einen sieben Quadratkilometer großen Wald. Entspannen Sie am Nachmittag und nutzen Sie das vielfältige Angebot der Lodge. Neben Spa-Aktivitäten können Sie eine Runde im Pool schwimmen oder einen Drink an der Bar genießen.

India Gate India Gate

15. Tag: Rupnagar – Delhi, (F/M/A)

Morgens fahren Sie zurück nach Delhi. Nachdem Sie in Ihr Hotel eingecheckt haben, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Taj Mahal Taj Mahal

16. Tag: Delhi – Agra, (F/M/A)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Agra. Die Stadt liegt rund 200 Kilometer von Delhi entfernt und ist bekannt für das berühmte Rote Fort. Nach einer Besichtigung des Forts haben Sie die Möglichkeit schöne Souvenirs in den örtlichen Marmorfabriken zu kaufen. Am Abend besuchen Sie ein Musical, das von einer indischen Liebesgeschichte aus dem 16. Jahrhundert erzählt. Sie übernachten in einem Hotel in Agra.

17. Tag: Delhi – Agra, (F/M/A)

Natürlich darf auf einer Indienreise das Taj Mahal nicht fehlen. An Ihrem letzten Reisetag geht es für Sie vormittags zu dem weltberühmten Mausoleum, das zwischen 1631 und 1648 erbaut wurde. An dem Grabmal waren rund 20.000 Arbeiter beschäftigt. Nach dem Mittagessen geht es noch zum „Agra Bear Rescue Center". Die gemeinnützige Organisation rettet regelmäßig junge Bären vor den Kalandar, die Bären für illegale Tanzshows missbrauchen. Bevor Sie zum Flughafen von Delhi gebracht werden, findet noch ein Abschiedsdinner statt.

Termine und Preise

Preise in € p.P. 

Hinweis: Die Reise ist möglich von Ende März bis Mitte Juli und von September bis November. 

 

 

2-3 Pers.4-5 Pers.EZ-Z
01.09.17 - 30.11.17€ 2.940,-€ 2.668,-€ 948,-
31.03.18 - 15.07.18€ 2.940,-€ 2.668,-€ 948,-

 

 

 

Leistungen

 

  • Transfer ab/zum Flughafen
  • Alle Fahrten im klimatisierten PKW (2-4 Personen: Innova; ab 6 Personen: Tempo Traveler) sowie Zugfahrt von Delhi nach Chandigarh (Executive Class)
  • Übernachtungen in Hotels / Lodges / Zelten
  • Eintrittsgelder
  • Bergzelte, Campingtische-und Stühle inklusive Toiletten- und Küchenzelt
  • Trekking- und Campinggebühren
  • Englischsprachiger, lokaler Führer bei den Besichtigungen
  • Abschiedsessen in Delhi
  • Sicherungsschein

Nicht eingeschlossen
internationale Flugtickets, saisonbedingte Aufschläge, Schlafsäcke, Rucksäcke und Trekkingmatratzen, nicht erwähnte Mahlzeiten, sonstige Ausgaben, Versicherungen

Hinweis
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen in englischer Sprache finden Sie hier als PDF: Terms and Conditions

Berge im Himalaya
Glanz der Himalaya
Rotes Fort
Taj Mahal
Katholische Kirche
Lotustempel Delhi
Sonnenuntergang in Indien
Himalaya
Himalaya

Ihre Hotels

Während der Rundreise sind Sie in folgenden oder ähnlichen Hotels untergebracht. Übernachtung während des Trekking in Zeltcamps. Hoteländerungen vorbehalten. 

 

 

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
Himalayan NationalparkAlpine Camping Zelt Camps5
DelhiMadhuban/ Anila4****
ShimlaWillow Bank1****
NagarNaggar Castle2****
ManaliMayflower1****
Solang NallahIceland1***
RoparThe Kikar Lodge1***
AgraThe Retreat/ Utkarsh1****

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Indien Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@indien-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de