Indien Discover
Indien Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Höhepunkte Nord-Indiens und Sri Lanka, 11 Tage

ab
1.498,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
IND-TRA-23
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Rundreise, Individualreise
Reise ab/bis:
Delhi/ Colombo
Reiseleitung:
lokale englischsprachige Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights

Indien:

  • Hauptstadt Delhi
  • „Pink City" Jaipur
  • Elefantenritt zum Amber Fort
  • Agra mit Taj Mahal


Sri Lanka:

  • Faszinierendes Colombo
  • Zahntempel und Botanischer Garten in Kandy
  • Höhlengräber Dambulla
  • Königsstadt Polonnaruwa
  • Teeplantage, Gewürzgarten, Elefantenaufzucht

Detaillierter Reiseverlauf

Erleben Sie auf dieser Reise hautnah das faszinierende Rajasthan mit seiner Geschichte und das Leben der Maharajas und der Herrscherfamilien, die diesen Teil Indiens über 1.000 Jahre lang beherrschten. Zusammen bilden die drei Städte Delhi, Agar und Jaipur das sogenannte "Goldene Dreieck". Machen Sie einen Abstecher zum weltberühmtesten Liebesbeweis - dem Taj Mahal. Auf der Trauminsel Sri Lanka sehen Sie atemberaubende Landschaften. Sie besuchen die kulturellen Höhepunkte des Landes sowie Teeplantagen, Gewürzgärten und eine Elefantenaufzucht. Zudem besichtigen Sie eine der wichtigsten Stätten des Buddhismus, den Zahntempel in Kandy.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Sri Lanka Teil Sri Lanka Teil

1. Tag: Ankunft in Delhi und Fahrt zur „Pink City“ Jaipur

Herzlich Willkommen in Delhi, der Hauptstadt Indiens. Nach einem herzlichen Empfang am Flughafen machen Sie sich auf den Weg ins Land der Rajputen - nach Jaipur. Die „Pink City", wie die Stadt im Volksmund auch genannt wird, ist eine der am besten geplanten Städte Indiens und Heimat für historische Festungen und Paläste.

Elefantenreiten in Jaipur Elefantenreiten in Jaipur

2. Tag: Elefantenritt bei Fort Amber und Besichtigung von Jaipur, (F)

Der heutige Tag beginnt mit der Fahrt zum rund 11 km entfernten Fort Amber, einem ehemaligen Königspalast der Kachwaha-Dynastie. Sie steigen vor dem Fort auf Reitelefanten um, um den letzten Kilometer wie in alten Zeiten zu reiten, und besichtigen dann den mit tausenden von Spiegeln besetzten Spiegelsaal. Alternativ können Sie den Weg auch mit einem Jeep zurücklegen. Zurück in Jaipur erkunden Sie den Stadtpalast, der die königliche Residenz und Museen mit einer reichen Sammlung von Textilien, Kostümen, Rüstungen, Manuskripten und Gemälden beherbergt. Sehr interessant ist auch der Besuch des astronomischen Observatoriums „Jantar Mantar", das im 18. Jhd. unter Jai Singh II. entstand, bevor Sie anschließend einer der attraktivsten Fotostopps erwartet - der Palast der Winde (Hawa Mahal), welcher 1799 n. Chr. erbaut wurde. Abends lernen Sie beim Essen bei einer adligen Familie in Sankotra Haveli (traditionelles Handelshaus der marwarischen Kaufleute mit mehreren Innenhöfen), die "lebenden Kulturen" kennen. Ihr Gastgeber gewährt Ihnen gerne Einblick in seine traditionelle Küche und zeigt Ihnen einige nützliche Tipps über die indische Kochweise.

Ziegenherde Ziegenherde

3. Tag: Über die Geisterstadt Fatehpur Sikri nach Agra, (F)

Morgens verlassen Sie Jaipur und fahren Richtung Agra. Unterwegs besuchen Sie die Geisterstadt Fatehpur Sikri, die einstige Metropole Akbars. Von 1570-86 erbaut, lässt der elegante Baustil der mehrstöckigen Paläste, Moscheen und Hallen mit verspielten Detailarbeiten immer noch den einstigen Glanz am Hofe erahnen. Angekommen in Agra werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht und können den Abend nach Ihren eigenen Wünschen gestalten.

Fahrtstrecke 240 km / Fahrzeit 5 Std.

Optional (nicht eingeschlossen):

Abends haben Sie optional die Möglichkeit eine spektakuläre Theater-Aufführung zu besuchen, welche Sie in die Geschichte des Taj Mahals einweiht.

Taj Mahal Taj Mahal

4. Tag: Taj Mahal, Rotes Fort in Agra und zurück nach Delhi, F

Am Vormittag besuchen Sie das Meisterwerk der Architektur, das in aller Welt unter der Bezeichnung Taj Mahal, "Krone der Paläste", bekannt ist. Sie besichtigen außerdem das Agra Fort mit seinen hohen Festungswällen aus rotem Sandstein und seinen traumhaft schönen Gärten. Anschließend fahren Sie zurück nach Delhi.

Delhi Delhi

5. Tag: Erkundungstour durch Delhi, (F)

An dem heutigen Tag erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch das pulsierende New-Delhi, sowie durch Old-Delhi. Sie besuchen die große Freitagsmoschee Jama Masjid und passieren das imposante Rote Fort, welches als Monument für die Unabhängigkeit des Landes vom britischen Königreich gilt. Nachdem Sie den Verbrennungsplatz von Mahatma Gandhi besucht haben, lernen Sie nachmittags das 72,5 m hohe Minarett Qutab Minar, ein eindrucksvolles Beispiel der frühen muslimischen und afghanischen Architektur in Indien, sowie den größten Sikh Tempel der Stadt, Gurudwara Bangla Sahib, kennen. Sie legen einen Fotostopp am India Gate ein, bevor eine eindrucksvolle Stadtbesichtigung mit dem Sitz des Präsidenten und des Parlaments zu Ende geht.

Sri Lanka, Colombo Sri Lanka, Colombo

6. Tag: Flug von Delhi nach Colombo, (F)

Heute werden Sie zum Flughafen gebracht um in Ihren nächsten Reiseabschnitt zu starten - Sie fliegen nach Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas.

Sigiriya Sigiriya

7. Tag: Besichtigung von Colombo und Fahrt nach Sigiriya, (F)

Der Tag beginnt mit einer Erkundungstour durch Colombo. Sie besuchen u. a. den Hindu-Tempel mit seinen beeindruckenden Steinmetzarbeiten, den buddhistischen Tempel Kelaniya, die alte niederländische Kirche und tauchen auf dem Markt und Basar von Pettah ins quirlige Leben der Einwohner ein. Außerdem kommen Sie zu der Stadthalle und den Unabhängigkeitsplatz. Colombo ist eine faszinierende Stadt, deren Charme auch durch den optimalen Einklang zwischen Geschichte und Gegenwart lebt. Nachmittags erreichen Sie auf einer szenenreichen Fahrt nach Nordosten die alte Felsenfestung Sigiriya.

Fahrtstrecke 165 km / Fahrzeit 4 Std.

Wolkenmädchen Wolkenmädchen

8. Tag: Wolkenmädchen in Sigiriya und Königsstadt Polonnaruwa, (F)

Morgens erforschen Sie den mächtigen Granitmonolith der Felsenfestung Sigiriya; über 200 m ragt diese über die Dschungelebene hinaus. Die morgendliche kühlere Luft erleichtert den Aufstieg über viele Stufen. Der Weg führt vorbei an den berühmten Fresken der „Wolkenmädchen", einer verführerischen Wandmalerei, die zu den schönsten Beispielen singhalesischer Kunst gehört und den Besucher entzücken. Nach dem Aufstieg werden Sie oben durch einen spektakulären Ausblick auf die weite, mit Palmen umsäumte Landschaft belohnt. Nachmittags fahren Sie zur archäologischen Anlage von Polonnaruwa , in der die 2. Königsstadt aus dem 11. Jh. liegt. Polonnaruwa, 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt, beherbergt die Überreste von großen Stupas (singhalesisch „Dagoba") und Tempeln mit zahlreichen Buddha Figuren, sowie von Garten-, Park- und Palastanlagen und diversen Gebäuden. Sie besuchen die alt ehrwürdige Anlage und ein Museums, in dem man den Einfluss des Hinduismus auf den Buddhismus verfolgen kann.

Nuwara Eliya Nuwara Eliya

9. Tag: Über die Höhlengräber Dambulla und eine Gewürzplantage nach Kandy, (F)

Heute führt Sie Ihre Reise zunächst zu den Höhlengräbern in Dambulla, welches eines der Highlights des Kultur-Dreiecks ist. Fünf heilige Tempelhöhlen mit Buddha Statuen und Felsmalereien blicken bis auf eine 2.000 jährige Geschichte zurück, die über Epochen bis ins 20. Jh. reicht. Besonders bemerkenswert ist eine 14 m lange liegende Buddha-Figur in der ersten Höhle sowie die gut erhaltenen Deckenmalereien. Von 340 Metern Höhe bietet sich ein ausgezeichneter Panoramablick auf die umliegende Landschaft. Sie fahren weiter und halten unterwegs an einer Gewürzplantage, wo Sie einiges über Anbau und Gebrauch der Gewürze erfahren, bevor Sie Ihr Tagesziel Kandy erreichen.

Fahrtstrecke 98 km / Fahrzeit 3,5 Std.

Zahntempel in Kandy Zahntempel in Kandy

10. Tag: Zahntempel, Teeplantage und Elefantenaufzucht, (F)

Kandy wird als die schönste Stadt im Zentral-Hügelland bezeichnet und sie war die letzte Residenz der singhalesischen Könige bis 1815. Sie wurde zum Weltkulturerbe erklärt, dank eines Tempels, der eine Zahnreliquie Buddha's hütet; der Zahntempel ist somit eine der wichtigsten Pilgerstätten für Buddhisten aus aller Welt. Nach dem Besuch der Tempelanlage, die den Singhalesen als Symbol ihrer Macht gilt sowie des einzigartigen Botanischen Gartens, fahren Sie weiter nach Nuwara Eliya, der Stadt des "Ewigen Frühlings", aber auch "Little England" genannt. Unterwegs besuchen Sie eine Teeplantage mit Fabrik, sowie eine Elefantenaufzuchtstation, bei der Sie bei der Fütterung der großen Giganten zusehen können.

Fahrtstrecke 180 km / Fahrzeit 6 Std.

Buddha Buddha

11. Tag: Von Nuwaraeliya zurück nach Colombo und Abreise, (F)

Heute fahren Sie zurück nach Colombo. Auf dem Weg machen Sie einen Fotostopp an der eindrucksvollen Ella Gap (Ella-Schlucht), einem einzigartigen Aussichtspunkt, eingerahmt von hohen Felsen und einer bewaldeten Schneise - ein faszinierendes Naturwunder. Angekommen in Colombo, werden Sie zum Flughafen gebracht um Ihren Rückflug anzutreten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Sri Lanka-Tage durch einen Badeaufenthalt oder weitere Besichtigungstage zu ergänzen. Eine schöne, erlebnisreiche Reise durch Indien und Sri Lanka neigt sich dem Ende zu.

Fahrtstrecke 167 km / Fahrzeit 6 Std.

Termine und Preise

Preise in € p.P. im DZ

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Reisezeitraum
2 Pers.
3-4 Pers.
5-7 Pers.
EZ-Zuschlag
01.10.17 - 30.04.18€ 1.752,-€ 1.581,-€ 1.498,-€ 654,-

Leistungen

  • Flug Delhi-Colombo
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung für Ausflüge und Besichtigungen
  • Unterkunft in Doppelzimmern in angegebenen Hotels oder ähnlichen
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Besichtigungen, Exkursionen (inkl. Eintritte) lt. Reiseverlauf
  • Transport in klimatisierten Fahrzeugen
  • Elefantenritt am Amber Fort
  • Sicherungsschein

Nicht eingeschlossen
Internationale Flüge (ab/bis Deutschland), Visagebühren für Indien und Sri Lanka, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Getränke, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Versicherungen, nicht erwähnte Leistungen

India Gate Delhi
Sri Lanka Teil
Höhepunkte Nordindiens und Sri Lanka Teil Nordindien
Palast der Winde in Jaipur
Elefantenreiten in Jaipur
Sigiriya
Taj Mahal
Zahntempel in Kandy
Buddha in Polonnaruwa
Pollonaruwa
Polonnaruwa

Ihre Hotels

Während der Rundreise sind Sie in folgenden oder ähnlichen Hotels untergebracht. Hoteländerungen vorbehalten. 

  

Standard Hotels

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
DelhiStar Grand Villa1***
JaipurLibra2***
AgraSiris 182***
ColomboGrand Oriental1***
SigiriyaKassapa Lion Rock2***
KandySuisse1***
Nuwara EliyaGalway Forest Lodge1***

Superior Hotels

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
DelhiRoyal Plaza1****
JaipurHoliday Inn2****
AgraClarks Shiraz2****
ColomboRamada1****
SigiriyaKassapa Lion rock2****
KandyChaaya Citade1****
Nuwara EliyaGrand1****


 Deluxe Hotels

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
DelhiThe Grand1*****
JaipurRoyal Orchid2*****
AgraJaypee Palace2*****
ColomboGaladri1*****
SigiriyaCinnamon Lodge2*****
KandyMahaweli Reach1*****
Nuwara EliyaTea Factory1*****

 

 

Individuelle Beratung

Lassen Sie sich von uns beraten unter

08533/919161

(Mo-Fr von 9-17 Uhr)

Wir freuen uns auf Sie!
Mit den besten Grüßen, Ihr Team von Sommer Fernreisen.

Unsere Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr

Sommer Fernreisen GmbH
Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster
Tel. 08533-919161
Fax. 08533-919162
E-mail: info@sommer-fern.de
Internet: www.sommer-fern.de

Reiseanmeldung:
Wenn Sie eine Reise buchen möchten, drucken Sie bitte das Anmeldeformular und die AGB aus, lesen sich alles sorgfältig durch und senden uns das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben per Fax an: 08533 919162 oder per Post an die oben genannte Adresse. Der Reisevertrag kommt erst mit der Annahme durch SOMMER FERNREISEN GmbH zustande.

Online-Anfrage:
Wenn Sie Reisewünsche, Anregungen oder spezielle Anfragen haben, sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Wir freuen uns, Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung behilflich sein zu können. Für ein persönliches Gespräch rufen wir Sie auch gerne an.

Diskretion:
Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur für die Kontaktaufnahme verwendet. Darüber hinaus findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.

Ihre Angaben zur Reise
Ihre Kontaktdaten